Einbruchhemmung – Sicherheit vom Keller bis zum Dach


Wirksamen Schutz gegen Einbruch bieten einbruchhemmende Rollläden, Rollgitter, Türen und Fenster, feste und bewegliche Gitter und Fensterläden.

Sie können sowohl beim Neubau als auch nachträglich eingebaut werden. Motorisiert und kombiniert mit moderner Steuerungsautomatik, erhöht sich die Schutzwirkung der „mechanischen Sicherungseinrichtungen“ beträchtlich.

Wir  beraten Sie gern bei der Produktauswahl und gewährleisten die einwandfreie Montage der mechanischen Sicherungseinrichtungen.

Wir sind Ihr Experte und Ansprechpartner wenn es um die folgenden einbruchhemmenden Produkte geht: 

  • Rollläden
  • Automatisierung
  • Fenster
  • Türen 
  • Sicherungsanlagen
  • Nachrüstsicherungen


Beschreiben Sie uns Ihr Projekt und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier geht es zu unserer Angebotsanfrage.

News

Der Bund erhöht die die verfügbaren Fördermittel für den Einbruchschutz bei Wohnungen und Häusern auf insgesamt 65 Millionen Euro.
Dieser Förderzuschuss gilt sowohl für Mieter als auch für Eigentümer. 
Bei allen Einbruchschutzmaßnahmen sind sowohl die Materialkosten als auch Handwerkerleistungen förderfähig.
Die Zuschüsse sind bis zu Investitionen in Höhe von max. 15.000,- Euro möglich.
Zum Erhalt der Förderung muss der Antrag zwingend vor einer Umbaumaßnahme bei der KfW gestellt werden.
Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden. Je nach Höhe der Investitionskosten sind Zuschüsse von bis zu 1.600,- Euro zu erhalten.